Glossar

Offenkundig für Sie: alle Erklärungen rund ums Thema MRT.

Adipositasdie medizinische Bezeichnung für starkes Übergewicht (BMI ≥ 30)
AIRIS VentoOffenes MRT-Gerät von Hitachi
Angiographiedie Darstellung von Gefäßen (meist Blutgefäße)
AngiologieTeilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Gefäßerkrankungen beschäftigt
APERTO LucentOffenes MRT-Gerät von Hitachi
ArthroseGelenkverschleiß, wenn die Knorpelschicht des Gelenks sich immer weiter abnutzt
Benigneein anderes Wort für gutartig
Chirurgiemedizinisches Fachgebiet, bei dem Krankheiten und Verletzungen durch direktes, manuelles oder instrumentelles Einwirken auf den Körper des Patienten behandelt wird
CTComputertomographie; Weiterentwicklung des Röntgenverfahrens; einzelne Körperschichten lassen sich so darstellen
Diagnoseauch Benennung oder Erkennung einer Krankheit
ExtremitätenAnatomische Bezeichnung der Arme und Beine
KardiologieLehre vom Herzen; beschäftigt sich mit der Struktur, Funktion und Erkrankung des Herzens
Klaustrophobiedie Angst vor geschlossenen Räumen
Kernspintomographiesiehe MRT
Maligneein anderes Wort für bösartig
MammographieMethode zur Früherkennung von Brustkrebs
Minimalinvasive SchmerztherapieBei der minimalinvasiven Schmerztherapie werden (hier: unter MRT-Kontrolle) schmerzlindernde, entzündungshemmende Medikamente exakt an schmerzende Gelenke oder Nerven gespritzt. Für die Patienten ist dieser ambulante Eingriff besonders schonend und bringt eine schnelle Schmerzlinderung.
MRIengl. Magnetic Resonance Imaging; siehe MRT
MRSMagnetresonanz-Spektroskopie: wird vor allem zur Vorsorgeuntersuchung bei Prostatakrebs eingesetzt
MRTMagnetresonanztomographie (auch Kernspintomographie); Darstellung der inneren Organe, Knochen und Gelenke, selbst Hirnaktivität wird sichtbar mittels Magnetfeldern und Radiowellen, keine Röntgenstrahlung
MRT-MammographieKernspintomographie der Brüste; frei von Röntgenstrahlen; schmerzfrei
Multiple SkleroseEine chronische, fortschreitende, entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, die zur Zerstörung der Markscheide der Nervenfasern führt.
Neurologiedie Lehre von Erkrankungen des Nervensystems; dies beinhaltet das Zentrale Nervensystem, also Gehirn und Rückenmark, die blutversorgenden Gefäße und das Periphere Nervensystem
OASIS™Offenes MRT-Gerät von Hitachi
Offene MRTNeue Form der MRT-Untersuchung mit offenen Geräten, die den Patienten mehr Platz, Komfort und Entspannung bietet; besonders auch für Patienten mit Platzangst, mit Einschränkungen, mit Übergewicht, für Kinder und ältere Patienten geeignet.
OnkologieZweig der inneren Medizin, der sich mit der Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von malignen Erkrankungen befasst
OsteoporoseDurch den übermäßigen Abbau der Knochensubstanz und -struktur nimmt insgesamt die Knochendichte ab, wodurch die Gefahr einer Fraktur erhöht ist.
PlatzangstAngst vor öffentlichen, weiten Plätzen (umgangssprachlich verwendet für die „Angst, zu wenig Platz zu haben“)
PräventionFachbegriff für Vorbeugung
Prognoseein zu erwartender Krankheitsverlauf
RadiologieTeilgebiet der Medizin; befasst sich mit elektromagnetischen Strahlen und mechanischen Wellen
RheumaSchmerzhafte Erkrankung des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes, welche mit Funktionseinschränkungen einhergeht.
RöhreUmgangssprachliche Bezeichnung herkömmlicher, geschlossener MRT-Geräte
RöntgenMethode zur Durchleuchtung des menschlichen Körpers mit Hilfe von Röntgenstrahlen
Scandie Erfassung von diagnostischen Bildern; zum Beispiel beim MRT
SchmerzfragebogenInstrument zur individuellen Anamnese und standardisierten Verlaufsdokumentation Ihres Schmerzes. Zum Schmerzfragebogen.
SelbsthilfegruppeGruppe von Menschen mit einem ähnlichen Problem, z.B. Erkrankung, die sich durch Austausch und das Bereitstellen von Informationen gegenseitig helfen. Zu den Selbsthilfegruppen.
SonographieUltraschall; Körperregionen werden mittels Ultraschallwellen dargestellt
SpektroskopieMethoden, die das Energiespektrum einer Probe untersuchen
SymptomAnzeichen einer Krankheit
TraumatologieWissenschaft, die sich mit Verletzungen und der Entstehung mittels einer Therapie auseinandersetzt
Tumoreine Art Geschwulst