Patientengruppen

Unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Patienten: offene MRT für alle

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen und in seine Sprechstunde gehen, erwarten Sie, dass Sie eine individuelle und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Behandlung erhalten. Das ist auch richtig! Denn ein guter Arzt behandelt jeden seiner Patienten unter Berücksichtigung seiner speziellen Probleme, Bedürfnisse und Nöte. Und dabei doch immer mit der gleichen Hingabe und der angemessenen Gewissenhaftigkeit – was häufig auch weiter gehende Untersuchungen wie z.B. ein MRT notwendig macht. 

In der Vergangenheit stellte diese Untersuchung allerdings für einige Patienten eine schier unüberwindbare Hürde dar: dazu gehörten SchmerzpatientenAngstpatientenPatienten mit kräftigem KörperbauKinderältere Patienten und Patienten mit Einschränkungen. Das ist heute anders. Dank offener MRT-Geräte von Hitachi können Ärzte mittlerweile all ihren Patienten diese Untersuchung für genaueste Diagnosen, mehr Komfort und eine möglicherweise effektivere Behandlung bieten – ganz gleich, wie unterschiedlich sie auch sind.