Überblick Offene MRT-Geräte

Alle Fakten offen gelegt: die offenen MRT-Geräte im Überblick

Hitachi bietet mit den drei offenen MRT-Geräten APERTO Lucent 05, AIRIS Vento 05 und OASIS™ die größte Bandbreite offener Systeme für Kliniken/ Praxen wie Patienten an. Damit sind nahezu alle verschiedenen MRT-Untersuchungen möglich. Welches der MRT-Geräte für die jeweilige Untersuchung aber am besten geeignet ist, müssen nicht Sie entscheiden – das machen die Experten in den radiologischen Praxen für Sie.

Suchen Sie sich daher nur mithilfe der PLZ-Suche nach offenen MRT von Hitachi die Praxis/Klinik aus, die sich am nächsten zu Ihrem Wohnort befindet und fragen Sie dort nach. Für Sie ist nur wichtig, dass es sich dabei um ein offenes MRT von Hitachi handelt. Die drei 
Geräte unterscheiden sich im Design und in ihren technischen 
Möglichkeiten, bieten Ihnen jedoch alle enorme Vorteile. Aber 
sehen Sie selbst:

APERTO Lucent 05, AIRIS Vento 05 und OASIS™: dreimal offene MRT von Hitachi

Die Vorteile für Sie:

  • offene Bauweise: mit einem Rundum-Blick nach außen bzw. zum Radiologenteam oder zu Ihrer Begleitperson
  • höchster Komfort: extra breite Patientenliege, auf der Sie bequem die geeignete Untersuchungsposition einnehmen können
  • leichter Zugang: dank eines extra tiefen Untersuchungstisches, den Sie leicht erreichen können
  • entspannte Untersuchungszeit: Sichere und schnelle Diagnose dank modernster Technik und hoher Bildqualität
  • geeignet für alle Untersuchungen: von Gelenkuntersuchungen bis Gefäßdarstellungen
  • geeignet für alle Patienten: besonders auch für Patienten mit Platzangstmit Schmerzen, mit Einschränkungen oder mit kräftigem Körperbau, sowie für Kinder und ältere Patienten