Hitachi

News

Immer offen für Neues: aktuelle Meldungen und Tipps für Sie

Jährlich erhalten über 12 Millionen Menschen die Diagnose Krebs, so die Angaben der UICC (Welt-Krebsorganisation) - Tendenz steigend! Experten schätzen, dass im Jahr 2030 jährlich weltweit rund 26 Millionen Menschen an Krebs erkranken und 17 Millionen daran sterben werden.

Im Jahr 2006 wurde von der UICC, der Weltgesundheitsorganisation (WHO)  und weiteren Organisationen der Weltkrebstag ins Leben gerufen, der jährlich am 4. Februar stattfindet. Inzwischen beteiligen sich mehr als 800 Organisationen an den Aktionen anlässlich des Weltkrebstages, darunter auch deutsche Gesellschaften wie die Deutsche Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebshilfe  und das Deutsche Krebsforschungszentrum.

Der Weltkrebstag soll über die Vorbeugung, die Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen informieren. Da Krebs eine Erkrankung ist, die sich meist über lange Zeiträume unbemerkt anschleicht, steht die Krebs-Früherkennung im Mittelpunkt: Denn je früher Krebs erkannt wird, desto höher ist die Chance einer Heilung.

Bei Krebsverdacht wird oftmals zur weiteren Abklärung auch die Untersuchung im MRT veranlasst, da sie eine sichere und schmerzfreie Alternative darstellt um schnell die richtige Diagnose zu stellen und darauf eine geeignete Therapie abzustimmen. Die modernen offenen MRT-Geräte von Hitachi bieten Ihnen hierbei höchsten Komfort und viele weitere Vorteile.

Sie möchten Ihre MRT-Untersuchung für sich möglichst angenehm gestalten und suchen eine Praxis/Klinik mit einem offenen MRT-Gerät von Hitachi?. Dann nutzen Sie unsere PLZ-Suche und finden Sie auf schnellstem Wege ein Gerät in Ihrer Nähe.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!