Hitachi

ProSound 6

Die herausragendste Bildqualität in ihrer Klasse

Gestützt durch die bewährten Technologien der ProSound-Serie, die für eine exzellente Bildqualität bekannt sind, liefert die ProSound 6 eine Ultraschalluntersuchung auf höchstem Niveau und eine Bildqualität, die neue Maßstäbe in ihrer Klasse setzt.

Das System ist kompakt genug, um auch auf kleinstem Raum eingesetzt zu werden, beispielsweise in einem Ambulanz Sprechzimmer, einem Untersuchungszimmer, am Krankenbett auf Station oder im OP.

Hochleistungs-LCD-Monitor

Die Charakteristik des Hochleistungs-LCD-Monitors erfüllt alle Ansprüche an eine optimale diagnostische Betrachtung von Ultraschallbildern.

Extended Pure Harmonic Detection (ExPHD™)

Harmonic Echo mit Phasenmodulation ist standardmäßig integriert, was bisher nur bei höheren Modellen der Fall war. Mehrfachechos und Nebenkeulen werden in großem Umfang reduziert, um klare und einfach auszuwertende Bilder zu erhalten und den Patientendurchsatz zu erhöhen.

Integrierte Kantenverstärkung

Die Kantenverstärkungsfunktion, die auch bei den größeren Modellen der ProSound-Serie zur Verfügung steht, ist hier standardmäßig integriert. Aufnahmen der Intima z.B. werden für mehr Deutlichkeit verstärkt; bei der Bildgebung des Bewegungsapparates wird die Peripherie des Gewebes für eine eindeutigere Auswertung hervorgehoben und bei der Brust-Bildgebung werden Läsionen fein dargestellt.

Digitales Bildmanagement

  • Integrierter Compact-Flash-Speicher
  • USB-Speicheranschluss
  • CD-R-Laufwerk (optional)

Kann, genau wie die größeren Modelle, mit W-SHD-Breitbandsonden betrieben werden. Das System ist auf vielen Gebieten einsetzbar, so beispielsweise auch in der Biopsie unter Verwendung einer mikrokonvexen Sektorsonde.

Ist standardmäßig für jede Anwendung mit Mess- und Berichtsfunktionen ausgestattet.


Harnblasentumor

Hydronephrose

Hydronephrose

Polyzystische Niere

Urachuszyste

Blasenstein