HI VISION Ascendus

Eine Ultraschallplattform der Premiumklasse mit kompromissloser Bildqualität.

HI VISION Ascendus ist eine Ultraschallplattform der Premiumklasse, die Ihre Vorstellungen eines vielseitigen, umfassenden und flexiblen Ultraschallsystems mit Allround-Hochleistungsbildgebung für fast alle diagnostischen Anforderungen erfüllt. Als neueste Ergänzung zur HI VISION Ultraschallserie, stellt Ascendus den Höhepunkt einer langen Zusammenarbeit innerhalb des Netzwerks von Forschungslaboren der Hitachi Gruppe bei der Entwicklung eines Systems mit überragender Bildqualität dar. HI VISION Ascendus erweitert das Produktportfolio in der Premiumklasse und bietet somit eine Plattform mit der Hitachi Medical Systems seine führende Rolle bezüglich Innovation und Technologie auf dem diagnostischen Bildgebungssektor demonstriert. Spezielle Bildgebungsmodalitäten, wie Hitachi Echtzeit-Gewebe-Elastographie (HI-RTE) und dynamisches Contrast Harmonic Imaging (dCHI) sind im HI VISION Ascendus enthalten. Somit wird die hochauflösende Bildgebung durch Erhöhung der Diagnosesicherheit und Maximierung des therapeutischen Potenzials abgerundet. Darüber hinaus unterstützt HI VISION Ascendus modernste Spitzentechnologien und ist das weltweit erste Produkt, das Echtzeit-Gewebe-Elastographiebilder in 4D darstellen kann.

Product pictures

HI VISION Ascendus bietet hochauflösende Bildgebung, verbesserte technologische Funktionalität und optimierte Ergonomie in einem Rundumpaket.

Mit seiner innovativen Front-End-Elektronik bietet HI VISION Ascendus die Bildqualität eines echten Premiumsystems. Die Bildverarbeitungseinheit wird von der Ultrasound Broadband Engine der 2. Generation (Ultra BE II) bestimmt – sie erhöht die Verarbeitungsgeschwindigkeit erheblich und erleichtert damit die Entwicklung anspruchsvoller Bildverarbeitung und Anwendungsfunktionalität. Dank der Kombination von Ultra BE II Technologie und extrem sensiblen Schallköpfen mit hoher Bandbreite, kann das Gerät außerordentlich präzise und exakte Bilder darstellen.

Mit der Plattform steht Ihnen ein prämiertes ergonomisches Design zur Verfügung, das die einzigartige, flexible Einstellung des LCD-Bildschirms zusammen mit der Bedienkonsole in einer Aktion integriert und sich somit bequem an alle möglichen Positionen von Bediener und Patient anpasst. Darüber hinaus bietet der LCD-Großbildschirm dem Bediener ein cleveres Touchpanel zur Bedienung des Systems, ohne die Ultraschallbilder aus den Augen zu lassen.

Kompatibel mit dem umfassenden Hitachi Schallkopfangebot, maximiert HI VISION Ascendus die Schallkopfleistung und deckt damit jeden klinischen Bedarf ab. Vom modernen hochfrequenten Oberflächen-Schallkopf, dem EUP-L75, bis zum speziellen abdominalen Biopsie-Schallkopf mit einem "Transkristall"-Kanal für die Biopsienadel, dem EUP-B715. Durch HI VISION Ascendus erreicht jeder ein Höchstmaß an Sensibilität und Bildauflösung.

HI VISION Ascendus bietet eine Kombination von interventionellen Tools: Bildfusion mit Hitachi Virtuelle Echtzeit-Sonographie (HI-RVS) und Biplanare Echtzeit-Bildgebung (RTBi) vereinfachen sichere und präzise bildgestützte Eingriffe und unterstützen Diagnose- und Therapieverfahren mit speziellen Biopsie-, intraoperativen und laparoskopischen Schallköpfen.

Klinische Anwendungen

  • Abdominal
  • Pädiatrie/Neugeborene transfontanell
  • Kleine Organe (Mamma, Schilddrüse, Hoden usw.)
  • Bewegungsapparat
  • Gastroenterologie
  • Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Urologie
  • Rektum
  • Pädiatrische und Erwachsenen-Kardiologie (optional) einschließlich transösophageal
  • Angiologie
  • Transkraniell
  • Interventioneller Ultraschall
  • Intraoperativ

Verbesserte Bildgebungsfunktionen

Erweitertes Messpaket

  • Eyeball EF
  • % WT-Messung
  • Colour Tissue Tracking
  • IMT-Messung
  • M-Modus-Navigation
  • Echtzeit-Doppler-AutoTrace

Spezielle Funktionen

  • Einzigartige Bewegung der Bedienkonsole und des digitalen 19-Zoll LCD-Bildschirms in einem Rotationsbogen
  • Seitliche Drehung der Bedienkonsole durch die 55º
  • Graphische Benutzeroberfläche mit Smart Touch Bedienfeldern, Smart Tab Menüs und Miniaturansichten von Bildern
  • 4 aktive Schallkopfanschlüsse
  • An allen vier Rädern getrennt dreh- und feststellbar
  • Wasserdichte Fernbedienung
  • Digitale Speicherung:
    • Festplatte, DVD-RAM, DVD-R, USB-Speichermedien und USB-Festplatte (Bis zu 5 Anschlüsse)
    • Externer PC oder Mac über LAN Ethernet 100
  • Bildformat:
    • BMP, TIFF, JPEG, DICOM
  • Cineloop-Format:
    • AVI, DICOM JPEG, bis zu 4 Std. ununterbrochenes Aufzeichnen im MPEG2-Format
  • DICOM 3:
    • Speichern, Drucken, Arbeitsliste, Anfrage/Abrufen, Strukturierter Bericht (OB, Kardiologie, Angiologie)

Leistungsanforderungen

  • Netzteil: 220 - 240 VAC (+/- 10 %)
  • Leistungsaufnahme: 1,5 kVA
  • Abmessungen: 550 mm (Breite) x 900-1110 mm (Tiefe) x 1350-1550 mm (Höhe)

Normen

  • Erfüllt ISO 9001: Design, Herstellung, Vertrieb
  • Erfüllt ISO 14001: Umweltschutz
  • Erfüllt ISO 13485: Medizinprodukte