Hitachi

DEFINA EPK‑3000 HD‑Videoprozessor

DEFINA Videoprozessor – die Antwort auf Ihre täglichen Bedürfnisse

Der kompakte Videoprozessor DEFINA liefert HD-Bilder auf dem neuesten Stand der Technik, mit denen epitheliale Veränderungen erkannt werden können. Durch den intelligenten Einsatz von i-scan wird die Darstellung von Schleimhaut- und Gefäßmustern sowie die Tumorabgrenzung verbessert. Die i-scan Technologie führt den Anwender zu den zu biopsierenden Arealen und hilft bei der Bestimmung der zu behandelnden Bereiche.

 

Herausragende Bildqualität unterstützt die Orientierung

  • Brillante, hochauflösende Bilder für die klare, schnelle und detailliertere Darstellung der Schleimhautstrukturen
  • Dynamische Belichtungserweiterung für eine hervorragende Tiefenausleuchtung

 

Unterstützung der diagnostischen Ergebnisse

  • HD-Bildgebung kombiniert mit i-scan Technologie für eine schnellere Detektion, einfachere Abgrenzung und unterstützende Charakterisierung

 

Benutzerfreundlichkeit

  • Mithilfe der Freeze-Scan-Funktion wird während der Anwendung das beste Standbild erfasst
  • Kompaktes, ergonomisches Design und benutzerfreundliche Bedienoberfläche

 

Der rechtmäßige Hersteller dieser PENTAX Medical Videoendoskope ist die Hoya Corporation, Japan. Sie werden in Europa in festgelegten geographischen Regionen von der Hitachi Medical Systems Europe Holding AG, Schweiz und ihren Tochterunternehmen vertrieben.