Hitachi

Radiologie

Flexible Diagnostik und interventionelle Führung

RADIOLOGY
CLEARLY
DEFINED
Hitachi bietet dem Kliniker das optimale Ultraschallsystem, das sich mit speziellen Schallköpfen und innovativer Technologie kombinieren lässt. Mit den über 40 unterschiedlichen Schallköpfen und der hochmodernen Bildverarbeitungstechnologie wird aus Ihrem Ultraschallsystem ein leistungsstarkes und ungeheuer flexibles Diagnosewerkzeug. Weitere endokavitäre und interventionelle Schallköpfe mit Optionsmöglichkeiten wie der virtuellen Echtzeit-Sonographie, biplanaren Echtzeit-Bildgebung, Echtzeit-Gewebe-Elastographie (RTE) und der kontrastmittelverstärkten Bildgebung steigern die Leistungsfähigkeit des Systems noch weiter.

4G CMUT


SML44SchallkopfSML44
VerwendungszweckGesamter Körper
Frequenzbereich22 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA 850 / LISENDO 880

Convex


C251SchallkopfC251
VerwendungszweckAbdominal/Angiologie/Women's Health
Frequenzbereich5 - 1 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
C252SchallkopfC252
VerwendungszweckAbdominal/Angiologie/Women's Health
Frequenzbereich6 - 1 Mhz
SystemkompatibilitätARIETTA
C35SchallkopfC35
VerwendungszweckAbdominal/Women's Health
Frequenzbereich8 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
C41SchallkopfC41
VerwendungszweckPädiatrie/Small Parts
Frequenzbereich13 - 4 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
C42SchallkopfC42
VerwendungszweckAbdominal/Pädiatrie
Frequenzbereich8 - 4 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
EUP-C532SchallkopfEUP-C532
VerwendungszweckAbdominal/Pädiatrie/Women's Health
Frequenzbereich8 - 4 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-C715SchallkopfEUP-C715
VerwendungszweckAbdominal/Women's Health
Frequenzbereich5 - 1 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
UST-987-7.5SchallkopfUST-987-7.5
VerwendungszweckSmall Parts/Neonatal Kopf/Intraoperative Anwendungen
Frequenzbereich10 - 4 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9102U-3.5SchallkopfUST-9102U-3.5
VerwendungszweckAbdominal/Pädiatrie/Women's Health
Frequenzbereich6 - 2 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9115-5SchallkopfUST-9115-5
VerwendungszweckAbdominal/Women's Health
Frequenzbereich8 - 3 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9123SchallkopfUST-9123
VerwendungszweckAbdominal/Angiologie/Women's Health
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9130SchallkopfUST-9130
VerwendungszweckAbdominal/Angiologie/Women's Health
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9133SchallkopfUST-9133
VerwendungszweckAbdominale interkostale Anwendungen konvex
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9136USchallkopfUST-9136U
VerwendungszweckPädiatrie/Small Parts
Frequenzbereich13 - 4 MHz
SystemkompatibilitätProSound

Linear


L34SchallkopfL34
VerwendungszweckSmall Parts/Angiologie/Leber-RTE
Frequenzbereich7 - 3 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
L44SchallkopfL44
VerwendungszweckSmall Parts/Angiologie
Frequenzbereich9 - 4 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
L55SchallkopfL55
VerwendungszweckSmall Parts/Brust
Frequenzbereich13 - 5 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
L64SchallkopfL64
VerwendungszweckSmall Parts/Angiologie
Frequenzbereich18 - 5 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
L441SchallkopfL441
VerwendungszweckSmall Parts/Angiologie
Frequenzbereich12 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
EUP-L52SchallkopfEUP-L52
VerwendungszweckSmall Parts/Angiologie/Leber-RTE
Frequenzbereich7 - 3 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-L53LSchallkopfEUP-L53L
VerwendungszweckBrust/Small Parts
Frequenzbereich10 - 5 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-L73SSchallkopfEUP-L73S
VerwendungszweckAngiologie/Small Parts
Frequenzbereich9 - 4 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-L74MSchallkopfEUP-L74M
VerwendungszweckSmall Parts/Brust
Frequenzbereich13 - 5 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-L75SchallkopfEUP-L75
VerwendungszweckSmall Parts
Frequenzbereich18 - 5 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
UST-568SchallkopfUST-568
VerwendungszweckSmall Parts/Brust
Frequenzbereich13 - 3 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-5417SchallkopfUST-5417
VerwendungszweckSmall Parts
Frequenzbereich14 - 4 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-5712SchallkopfUST-5712
VerwendungszweckSmall Parts/Angiologie
Frequenzbereich13 - 3 MHz
SystemkompatibilitätProSound

Biopsy/Intraoperative


C22KSchallkopfC22K
VerwendungszweckIntraoperative Anwendungen konvex
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
C22PSchallkopfC22P
VerwendungszweckBiopsie kompakte Bauform konvex
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
C25PSchallkopfC25P
VerwendungszweckTranskristall-Biopsie konvex
Frequenzbereich5 - 1 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
L53KSchallkopfL53K
VerwendungszweckIntraoperative Anwendungen Hockeystick-Ausführung
Frequenzbereich15 - 3 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
EUP-B512SchallkopfEUP-B512
VerwendungszweckBiopsie kompakte Bauform konvex
Frequenzbereich5 - 2 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-B514SchallkopfEUP-B514
VerwendungszweckTranskristall-Biopsie konvex
Frequenzbereich5 - 2 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-B712SchallkopfEUP-B712
VerwendungszweckBiopsie kompakte Bauform konvex
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-B715SchallkopfEUP-B715
VerwendungszweckTranskristall-Biopsie konvex
Frequenzbereich5 - 1 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-O54JSchallkopfEUP-O54J
VerwendungszweckIntraoperative Anwendungen Hockeystick-Ausführung
Frequenzbereich13 - 7 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
UST-536SchallkopfUST-536
VerwendungszweckIntraoperative Anwendungen Hockeystick-Ausführung
Frequenzbereich13 - 4 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-5045P-3.5SchallkopfUST-5045P-3.5
VerwendungszweckLinear abdominale Biopsie
Frequenzbereich6 - 2 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9135PSchallkopfUST-9135P
VerwendungszweckBiopsie konvex
Frequenzbereich6 - 1 MHz
SystemkompatibilitätProSound

3D/4D


VC34SchallkopfVC34
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich7 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
VC34ASchallkopfVC34A
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich7 - 2 MHz
SystemkompatibilitätNoblus only
VC35SchallkopfVC35
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich8 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
VL54SchallkopfVL54
VerwendungszweckVolumen linear
Frequenzbereich13 - 5 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
EUP-CV724SchallkopfEUP-CV724
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich7 - 2 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-LV74SchallkopfEUP-LV74
VerwendungszweckVolumen linear
Frequenzbereich13 - 5 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
ASU-1010SchallkopfASU-1010
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich10 - 2 MHz
SystemkompatibilitätProSound
ASU-1012SchallkopfASU-1012
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich8 - 2 MHz
SystemkompatibilitätProSound
ASU-1014SchallkopfASU-1014
VerwendungszweckVolumen Geburtshilfe/abdominale Anwendungen konvex
Frequenzbereich7 - 1 MHz
SystemkompatibilitätProSound

Endocavity


C41BSchallkopfC41B
VerwendungszweckAbgewinkelt Endfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich10 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
C41VSchallkopfC41V
VerwendungszweckEndfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich8 - 4 MHz
SystemkompatibilitätNoblus only
C41V1SchallkopfC41V1
VerwendungszweckEndfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich10 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA/Noblus
CC41R1SchallkopfCC41R1
VerwendungszweckSimultaneous Bi-Planeconvex/convex
Frequenzbereich10 - 2 MHz / 10 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
CL4416RSchallkopfCL4416R
VerwendungszweckBiplanare transrektale Anwendungen konvex/linear
Frequenzbereich10 - 2 MHz / 14 - 2 MHz
SystemkompatibilitätARIETTA
EUP-V53WSchallkopfEUP-V53W
VerwendungszweckEndfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich8 - 4 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
EUP-V73WSchallkopfEUP-V73W
VerwendungszweckEndfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich10 - 2 MHz
SystemkompatibilitätHI VISION
UST-9118SchallkopfUST-9118
VerwendungszweckEndfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich9 - 2 MHz
SystemkompatibilitätProSound
UST-9124SchallkopfUST-9124
VerwendungszweckEndfire endokavitäre Anwendungen
Frequenzbereich9 - 3 MHz
SystemkompatibilitätProSound

  • Shear Wave Measurement (SWM)
    Die SWM umfasst mit VsN eine Zuverlässigkeitsanzeige, mit der die Präzision und Reproduzierbarkeit der medianen Scherwellen-geschwindigkeitsmessung beurteilt werden kann. Der kombinierte Einsatz von SWM und RTE für ein besseres Verständnis der Elastizität von Gewebe ist jetzt mit einem einzelnen Schallkopf möglich.
  • Echtzeit-Gewebe-Elastographie (RTE)
    Bei der Mammasonographie hat RTE nachweislich sowohl die Differenzierungsgenauigkeit zwischen benignen und malignen Neubildungen gesteigert (insbesondere bei einer Tumorgröße unter 1 cm) als auch im Vergleich zur US-BIRADS-Klassifikation die Spezifität für benigne Tumoren. Daher kann die Elastographie bei atypischen Zysten die Biopsierate senken helfen und bei Karzinomen mit atypischem Erscheinungsbild den Blick auf eine hierfür gezielt geeignete Diagnostik lenken.
    Bei der Prostata kann die Elastographie dabei helfen, das Karzinom besser darzustellen. Gegenüber der systematischen ultraschallgestützten Biopsie beim Prostatakarzinom weist die gezielte Biopsie mittels Echtzeit-Elastographie eine signifikant höhere Nachweisrate auf. Mit der endoskopgestützten RTE des Pankreas und der Lymphknoten können die Merkmale benigner und maligner Raumforderungen besser dargestellt werden, um so die Probebiopsie zur Diagnosesicherung gezielt zu unterstützen.
    Bei der Schilddrüse kann die RTE weitere Erkennungsmerkmale eines Malignoms herausarbeiten und die Probebiopsie komplexer Neubildungen gezielt unterstützen.Weitere klinische Untersuchungsgebiete, bei denen erste Studien nachweisen konnten, dass die Echtzeit-Gewebe-Elastographie diagnostische Zusatzinformationen liefern kann, umfassen unter anderem Bewegungsapparat, Zervix und Hoden.
  • Virtuelle Echtzeit-Sonographie (RVS)
    Da RVS gleichzeitig die der Ultraschallebene entsprechende CT- bzw. MRT-Ansicht darstellt, erhält der Anwender die optimale bildgebende Unterstützung bei sämtlichen interventionellen Eingriffen. Diese Modalität ermöglicht ein besseres Verständnis der sonographischen Schnittbildanatomie, gestattet die genauere Platzierung der Punktionskanüle und bietet (bei ablativen Behandlungsverfahren) eine bessere Überwachungsmöglichkeit des Behandlungsgebietes. Da der gesamte Eingriff ultraschall- und nicht CT-gesteuert durchgeführt wird, wird der Patient keiner Strahlenbelastung ausgesetzt. Das Verfahren ist kompatibel mit B-Mode, Farb-Doppler und dynamischem kontrastmittelverstärktem Contrast Harmonic Imaging.
  • Biplanare Echtzeit-Bildgebung (RTBi)
    Bei diesem Verfahren lassen sich die Bilder zweier unterschiedlicher Schallköpfe gleichzeitig auf dem Bildschirm darstellen; dies erleichtert interventionelle Prozeduren an der Leber und anderen Organen. Mit RTBi kann der interventionell tätige Untersucher die Lage der Punktionskanüle besser darstellen, den Ablationsvorgang in zwei Schnittbildebenen besser überwachen und eine zu ausgedehnte Ablation mit den damit einhergehenden erheblichen Schmerzen vermeiden.
  • Dynamisches Contrast Harmonic Imaging (dCHI)
    dCHI verbessert die Spezifität der Gewebekontrastverstärkung durch Einsatz einer breitbandigen Impulsinversion, bei der sowohl die Phase als auch der Sendefrequenzbereich zwischen den Impulsen moduliert werden. Individuelle und werkseigene Voreinstellungen für Modi mit großem oder kleinem MI unter Verwendung von Kontrastmitteln der ersten und zweiten Generation. Die Funktionalitäten umfassen u. a. die Darstellung von Contrast Harmonic Imaging und fundamentalem B-Modus im Echtzeit-Doppelbild, wobei sich die Bildparameter individuell einstellen und sich in beide Bilder wahlweise auch Führungslinien für die Biopsie einblenden lassen. Microbubble Trace Imaging, ein Modus zur Darstellung der Kontrastmittelbläschen-Akkumulation, mit individuell konfigurierbaren Protokollen für Zerstörung/Auffrischung steht ebenfalls zur Verfügung. Die Bilder und Clips lassen sich im Gerät selbst speichern und es können dort auch Zeit-Intensität-Kurven erstellt und ausgewertet werden, um so die Kontrastmittelverstärkung noch besser befunden zu können.

RTE und Strain Ratio-Messung eines Schilddrüsenknotens

Komplexer Schilddrüsenknoten im Trapez-Modus

Kleine Lebermetastase

Darstellung des normalen antegraden Flusses in der Pfortader im Triplex-Modus

Ruptur der Rotatorenmanschette

Contrast Harmonic Imaging Inflow Time Mapping (ITM)
  1. Aigner F, Mitterberger M, et al. Status of transrectal ultrasound imaging of the prostate. J Endourol. 2010 May;24(5):685-91.
  2. Ariji Y., Katsumata A., Hiraiwa Y., et al. Use of sonographic elastography of the masseter muscles for optimizing massage pressure: a preliminary study. Journal of Oral Rehabilitation 2009 36; 627–635
  3. Asteria C., Giovanardi A., Pizzocaro A., et al. US-elastography in the differential diagnosis of benign and malignant thyroid nodules. Thyroid. 2008 May;18(5):523-31.
  4. Cho N., Moon W.K., Park J.S., et al. Nonpalpable breast masses: evaluation by US elastography. Korean J Radiol, March 1, 2008; 9(2): 111-8.
  5. Cho N., Moon W.K., Park J.S. Real-time US elastography in the differentiation of suspicious microcalcifications on mammography. Eur Radiol. 2009 Jul;19(7):1621-8.
  6. Cho N., Moon W.K., Kim H.Y., et al. Sonoelastographic strain index for differentiation of benign and malignant nonpalpable breast masses. . J Ultrasound Med 2010; 29:1–7
  7. Chung SYMoon WK, Choi JW, et al. Differentiation of benign from malignant nonpalpable breast masses: a comparison of computer-assisted quantification and visual assessment of lesion stiffness with the use of sonographic elastography. Acta Radiol. 2010 Feb;51(1):9-14.
  8. De Zordo T, Fink C, Feuchtner GM, et al. Real-time sonoelastography findings in healthy achilles tendons. Am J Roentgenol. 2009 Aug;193(2):W134-8.
  9. De Zordo T, Lill SR, Fink C, Feuchtner GM, et al. Real-time sonoelastography of lateral epicondylitis: comparison of findings between patients and healthy volunteers. Am J Roentgenol. 2009 Jul;193(1):180-5
  10. Dighe MKim J, Luo S, et al. Utility of the ultrasound elastographic systolic thyroid stiffness index in reducing fine-needle aspirations. J Ultrasound Med. 2010 Apr;29(4):565-74.
  11. Drakonaki EE, Allen GM, Wilson DJ. Real-time ultrasound elastography of the normal Achilles tendon: reproducibility and pattern description. Clin Radiol. 2009 Dec;64(12):1196-202. Epub 2009 Oct 8
  12. Drakonaki EE, Allen GM. Magnetic resonance imaging, ultrasound and real-time ultrasound elastography of the thigh muscles in congenital muscle dystrophy. Skeletal Radiol. 2010 Jan 9.
  13. Farrokh A, Wojcinski S, Degenhardt F. Diagnostic value of strain ratio measurement in the differentiation of malignant and benign breast lesions. Ultraschall Med. 2010 Apr 27.
  14. Ferrari FS., Scorzelli A., Megliola A. et al. Real-time elastography in the diagnosis of prostate tumor. Journal of Ultrasound (2009) 12, 22-31
  15. Friedrich-Rust M., Ong M.F., Herrmann E., et al. Real-time elastography for noninvasive assessment of liver fibrosis in chronic viral hepatitis. AJR 2007; 188:758–764
  16. Friedrich-Rust M., Schwarz A.,Ong M.F., et al. Real-time tissue elastography versus Fibroscan for noninvasive assessment of liver fibrosis in chronic liver disease. Ultraschall in Med 2009; 30: 478 - 484
  17. Friedrich-Rust M, Sperber A, Holzer K, et al. Real-time elastography and contrast-enhanced ultrasound for the assessment of thyroid nodules. Exp Clin Endocrinol Diabetes. 2009 Oct 23.
  18. Gheonea DI, S?ftoiu A, Ciurea T, et al. Real-time sono-elastography in the diagnosis of diffuse liver diseases. World J Gastroenterol. 2010 Apr 14;16(14):1720-6.
  19. Gheorghe L., Iacob S., Gheorghe C. Real-time sonoelastography - a new application in the field of liver disease. J Gastrointestin Liver Dis, December 2008 Vol.17 No 4, 469-474
  20. Havre R.F., Elde E., Gilja O.H., et al. Freehand real-time elastography: impact of scanning parameters on image quality and in vitro intra- and interobserver validations. Ultrasound Med Biol. 2008 Oct;34(10):1638-50.
  21. Hong Y., Liu X., Li Z., et al. Real-time ultrasound elastography in the differential diagnosis of benign and malignant thyroid nodules. J Ultrasound Med 2009; 28:861–867
  22. Itoh A., Ueno E., Tohno E., et al. Breast disease: clinical application of US elastography for diagnosis. Radiology 2006;239:341-350
  23. Kato K., Sugimoto H., Kanazumi N., et al. Intra-operative application of real-time tissue elastography for the diagnosis of liver tumours. Liver International ISSN 1478-3223
  24. Kamoi K., Okihara K., Ochiai A., et al. The utility of transrectal real-time elastography in the diagnosis of prostate cancer. Ultrasound in Med. and Biol. 2008; 34(7):1025-1032
  25. Miyanaga N.,Akaza H., Yamakawa M., et al. Tissue elasticity imaging for diagnosis of prostate cancer: a preliminary report. Int J Urol. 2006 Dec;13(12):1514-8.
  26. Miyagawa T., Tsutsumi M., Matsumura T., et al. Real-time elastography for the diagnosis of prostate cancer: evaluation of elastographic moving images. Japanese Journal of Clinical Oncology Advance Access published April 9, 2009
  27. Moon W.K., Huang C-S., Shen W-C., et al. Analysis of elastographic and B-mode features at sonoelastography for breast tumor classification. Ultrasound Med Biol, 2009 Nov;35(11):1794-802
  28. Pallwein L., Mitterberger M., Pinggera G., et al. Sonoelastography of the prostate: comparison with systematic biopsy findings in 492 patients. Eur J Radiol. 2008 Feb;65(2):304-10
  29. Pallwein L., Mitterberger M., Struve P., et al. Comparison of sonoelastography guided biopsy with systematic biopsy: impact on prostate cancer detection. Eur Radiol. 2007 Sep;17(9):2278-85
  30. Pallwein L., Mitterberger M., Gradl J., et al. Value of contrast-enhanced ultrasound and elastography in imaging of prostate cancer. Curr Opin Urol. 2007 Jan;17(1):39-47.
  31. Pallwein L., Mitterberger M., Struve P., et al. Real-time elastography for detecting prostate cancer: preliminary experience. BJU Int. 2007 Jul;100(1):42-6
  32. Pallwein L., Mitterberger M., Pelzer A., et al. Ultrasound of prostate cancer: recent advances. Eur Radiology 2008 Apr;18(4):707-15
  33. Pallwein L.,Aigner F., Faschingbauer R., et al. Prostate cancer diagnosis: value of real-time elastography. Abdom Imaging. 2008 Nov-Dec;33(6):729-35. Review
  34. Rago T., Santini F., Scutari M., et al. Elastography: new developments in ultrasound for predicting malignancy in thyroid nodules. J Clin Endocrinol Metab. 2007 Aug;92(8):2917-22
  35. Raza S., Odulate A., Ong E., et al. Using real-time tissue elastography for breast lesion evaluation. Our initial experience. J Ultrasound Med 2010; 29:551–563
  36. Rubaltelli L., Corradin S., Dorigo A., et al. Differential diagnosis of benign and malignant thyroid nodules at Elastosonography. Ultraschall Med. 2009 Apr;30(2):175-9.
  37. Salomon G., Köllerman J., Thederan I., et al. Evaluation of prostate cancer detection with ultrasound real-time elastography: a comparison with step section pathological analysis after radical prostatectomy. Eur Urol. 2008 Dec;54(6):1354-62
  38. Scaperrotta G., Ferranti C., Costa C., et al. Role of sonoelastography in non-palpable breast lesions. Eur Radiol. 2008:18 (11); 2381 - 9
  39. Sumura M., Shigeno K., Hyuga T., et al. Initial evaluation of prostate cancer with real-time elastography based on step-section pathologic analysis after radical prostatectomy: a preliminary study. Int J Urol. 2007 Sep;14(9):811-6.
  40. Tan S.M., Teh H.S., Kent Mancer J.F., et al. Improving B mode ultrasound evaluation of breast lesions with real-time ultrasound elastography- a clinical approach.The Breast; 17 (2008):252 – 257
  41. Tatsumi C, Kudo M, Ueshima K, et al. Non-invasive evaluation of hepatic fibrosis for type C chronic hepatitis. Intervirology. 2010;53(1):76-81. Epub 2010 Jan 5.
  42. Thomas A., Fischer T., Frey H., et al. Real-time elastography - an advanced method of ultrasound: first results in 108 patients with breast lesions. Ultrasound Obstet Gynecol 2006, Sep;28 (3): 335-340
  43. Thomas A., Kümmel S., Fritzsche F., et al. Real-time sonoelastography performed in addition to B-mode ultrasound and mammography: improved differentiation of breast lesions? Acad Radiol. 2006 Dec;13(12):1496-504
  44. Thomas A, Degenhardt F, Farrokh A, et al. Significant differentiation of focal breast lesions: calculation of strain ratio in breast sonoelastography. Acad Radiol. 2010 May;17(5):558-63. Epub 2010 Feb 20.
  45. Tranquart F., Bleuzen A., Pierre-Renoult P., et al. Elastosonography of thyroid lesions [Article in French]. J Radiol. 2008 Jan;89(1 Pt 1):35-9.
  46. Tsutsumi M., Miyagawa T., Matsumura T., et al. The impact of real-time tissue elasticity imaging (elastography) on the detection of prostate cancer: clinicopathological analysis. Int J Clin Oncol. 2007 Aug; 12(4):250-5. Epub 2007 Aug 20.
  47. Tsutsumi M., Miyagawa T., Matsumura T., et al. Real-time balloon inflation elastography for prostate cancer detection and initial evaluation of clinicopathologic analysis. Am J Roentgenol. 2010 Jun;194(6):W471-6.
  48. Wojcinski S, Farrokh A, Weber S, et al. Multicenter study of ultrasound real-time tissue elastography in 779 cases for the assessment of breast lesions: improved diagnostic performance by combining the BI-RADS®-US classification system with sonoelastography. Ultraschall Med. 2010 Apr 20.
  49. Zhi H., Ou B., Luo B., et al. Comparison of ultrasound elastography, mammography, and sonography in the diagnosis of solid breast lesions. J Ultrasound Med 2007; 26: 807–815
  50. Zhi H., Xiaa XY., Yang H-Y., et al. Semi-quantitating stiffness of breast solid lesions in ultrasonic elastography. Acad Radlol 2008; 15:1347-1353
  51. Recommended reading:
    EFSUMB Guidelines for the Use of Contrast Agents in Ultrasound at EFSUMB.ORG