Optionen

3D-Positioniereinheit

Die 3D-Positioniereinheit ermöglicht die Sondennavigation in Echtzeit sowie die Digitalisierung der Kopfparameter und Lichtleiterpositionen vor einer Untersuchung.

Workstation für die 3D-Bildüberlagerung 

Die Workstation für die 3D-Bildüberlagerung kombiniert digitalisierte topographische NIRS-Daten sowie strukturelle MRT-Bilder und projiziert die NIRS-Daten auf die erzeugten Kopf/Gehirn-Polygone.

Stimuluspräsentation

Die Option für die Stimuluspräsentation ermöglicht den Import von anwenderspezifischen Bild- und Audiodateien zur vollautomatischen Aufgabe/Reiz-Darstellung und synchronisierten Datenaufzeichnung.

Videoschnittstelle

Die Videoschnittstelle ist ein praktisches Mittel, um Versuche zu überwachen und die Hämoglobindaten vollständig synchron mit den aufgezeichneten Video-/Audiodatenspuren wiederzugeben.

      Simultane NIRS/EEG

      Hitachi hat Lösungen entwickelt, die simultane NIRS/EEG-Messungen bei verschiedenartigen EEG-Ausrüstungen ermöglichen.