Hitachi

Optische Topographie

Das mobile optische Topographiesystem von Hitachi ist in seiner neuen Generation technisch weiterentwickelt und noch vielseitiger als sein Vorgänger. Das neuartige ETG-4100 wurde konfektioniert, um der steigenden Nachfrage von Untersuchern aus Klinik und Forschung zu entsprechen - gebraucht werden belastbare Daten über Veränderungen des Hämoglobinspiegels im zerebralen Kortex, die wiederum der Definition neuer experimenteller Umgebungen dienen.

Dieses Zubehör zur Abklärung größtmöglicher Hirnareale wurde für eine ganze Reihe von Anwendungen entwickelt, vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen.

Das optische Topographiesystem von Hitachi bietet wertvolle Optionen wie 3D Positionierung, 3D Überlagerung und eine Videokamera-Schnittstelle.